Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Nachrichten

  • 11.04.2021

Erstkommunion in Scheinfeld - Pastoralraum Schwarzenberger Land

Am Weißen Sonntag feierte die Gemeinde Mariä Himmelfahrt in Scheinfeld in zwei Gruppen Erstkommunion. Die Kinder zogen unter feierlichem Glockklang und Orgelspiel mit Pfarrer Joseph in die schön geschmückte Kirche ein. Auch wenn nur "geladene" Gäste an dem Gottesdienst teilnehmen konnten und nicht wie sonst üblich die ganze Gemeinde so war es doch ein sehr schöner Gottesdienst. Jutta Friedel, die auch für die Vorbereitung mit zuständig war, predigte über Vertrauen. Danke an alle die den Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben, aber auch für das mitbeten und mitsingen. (Bilder sind vom ersten Gottesdienst)

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 10.04.2021

Erstkommunion in Markt Bibart - Pastoralraum Schwarzenberger Land

Heute feierten die Kinder in Markt Bibart Erstkommunion. Die Kinder zogen mit Pfr. Joseph unter feierlichem Orgelspiel in das Gotteshaus ein, 5 Mädchen und 1 Junge. Jutta Friedel, die Pastoralreferentin sprach in der Predigt vom Vergleich mit dem "Rettungsring". Am Ende erklang "Segne du Maria". Danke an alle die das Fest vorbereitet und mitgestaltet haben. 12 Kinder haben sich in Markt Bart auf diesen Tag vorbereitet. Im Anschluß an diesen ersten Gottesdienst gingen noch einmal 6 Kinder zur Erstkommunion. Die Bilder sind vom ersten Gottesdienst.

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 08.04.2021

Bitte besuchen Sie unser "alte" Internetseite NICHT mehr - die Seite wurde gehackt.

Bitte besuchen Sie unser "alte" Internetseite des Seelsorgebereichs Südlicher STeigerwald NICHT mehr - die Seite wurde gehackt. Wir möchten nicht, dass Ihr Computer Schaden nimmt dadurch.

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 05.04.2021

Erstkommunion in Altmannshausen - Pastoralraum Schwarzenberger Land

Heute feierten 5 Kinder Erstkommunion in der Kirche St. Jakobus in Altmannshausen. Pfarrer Joseph begrüßte die Kinder und die Gäste der Kinder. Jutta Friedel, die für die Vorbereitung des Festes zuständig war, verglich in der Predigt, Jesus mit einem "Rettungsring. Die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes übernahm Theresia Kosa an der Orgel mit zwei Kantoren. Danke an alle die das Fest mit vorbereitet und so schön gestaltet haben.

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 04.04.2021

"Halleluja - Jesus lebt" Ostern 2021 Stadtpfarrkirche Scheinfeld - Pastoralraum Schwarzenberger Land

Um 5.30 Uhr begann die Osternacht in Scheinfeld. Das Osterfeuer wurde gesegnet, danach die Kerze gesegnet und entzündet. Die Kerze wurde dann von Pfarrer Joseph M. Michael in die Kirche gebracht, es ertönte das "Lumen Christi". Es wurden nach und nach die Kerzen der Gläubigen an der Osterkerze angezündet. Mit dem feierlichen "dies ist die Nacht" begann die Osternacht in der Kirche. Mit dem Gloria begannen die Glocken zu läuten und die Orgel erklang wieder. Nachdem die Gläubigen nicht singen durften, hatten Kantoren den Gesang übernommen. DANKE an alle, die den Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben, aber natürlich auch allen Gläubigen für ihr Mitbeten und Mitsingen.

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 02.04.2021

Karfreitag 2021

Der Karfreitag in Scheinfeld - Pastoralraum Schwarzenberger Land - begann mit dem stillen Einzug des Priesters mit den Ministranten, nach der Leidensgeschichte und den großen Fürbitten trug Pfarrer Joseph das verhüllte Kreuz in die Kirche. Während des Einzugs wurde das Kreuz enthüllt und vor den Altar gestellt. Alle Gläubigen waren eingeladen zur Kreuzverehrung an den Altar zu kommen. Am Ende lud Pfarrer Joseph die Gläubigen noch zur Osternacht und den Ostergottesdiensten ein.

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 02.04.2021

Gründonnerstag 2021

Mit feierlichem Orgelspiel und Glockengeläut begann die Eucharistiefeier an Gründonnerstag - nach dem Gloria verstummten Orgel und Glocken. Es beginnt das sogenannte "Triduum". Die Glocken auf dem Kirchturm werden durch "Ratschen" ersetzt ebenso die Glocken die bei der Wandlung läuten. Bruder Andreas der den Gottesdienst zelebrierte sagte in seiner Predigt: "leider findet der Gründonnerstag nicht das Gewicht wie der Karfreitag und die Osternacht". Es wird das letzte Abedmahl gefeiert. Normalerweise bekommen an diesem besonderen Tag die Kommunion in beiderlei Gestalten, dies ist durch Corona aber nicht möglich. Der Gottesdienst endet ohne Segen vor dem nach Hause gehen, der Gottesdienst wird am Karfreitag fortgesetzt. Das Allerheiligste wird vom Hochaltar zum Seitenaltar gebracht und verbleibt dort bis zur Osternacht.

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 28.03.2021

Palmsonntag 2021

"Singt dem König Freudenpsalmen, Völker ebnet seine Bahn! Zion streu ihm deine Palmen, sieh dein König naht heran", so begann der Festgottesdienst zum Palmsonntag in der Stadtpfarrkirche Scheinfeld. Bruder Konrad Schlattmann segnete die Palmzweige. Jubel und Trauer sind die Themen dieses Gottesdienstes meinte er. Pfarrer Joseph feierte den Festgottesdienst in Ullstadt. Die Bilder sind deshalb aus Ullstadt und Scheinfeld, stellvertretend für den Pastoralraum Schwarzenberger Land.

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 08.03.2021

Weltgebetstag der Frauen 2021 - Pfarrkirche Markt Bibart

„Worauf bauen wir?“ so hieß das Motto des Weltgebetstages der Frauen am 05. März 2021. Er wurde von Frauen aus Vanuatu vorbereitet. Vanuatu besteht aus mehreren Inseln und ist ein Südseeparadies im pazifischen Ozean: Blaues Meer, exotische Fische, Traumstrände dahinter ein tropischer Regenwald mit Überfluss an Früchten. Aber es gibt auch große Natur-gewalten und ist dem Klimawandel sehr stark ausgesetzt. Zyklone schlagen immer häufiger auf. Der Meeresspiegel steigt und steigt. Es gibt auf den Inseln sieben aktive Vulkane und regelmäßige Erdbeben. Zwischen all diesen widersprüchlichen Bedingungen muten uns die Frauen die Frage zu: Worauf bauen wir? Im Vorbereitungskreis haben wir uns lang überlegt, ob wir den WGT-Gottesdienst halten. Da fast alle Pfarreien rings um uns den Gottesdienst abgesagt hatten, haben wir uns doch entschlossen, ihn stattfinden zu lassen. Die katholische Kirche in Markt Bibart ist sehr groß und das Hygieneschutzkonzept, das für die Gottesdienste bestimmend ist, wurde gut eingehalten. Das Vorbereitungsteam konnte den wenigen Besucherinnen die Schönheit dieses Landes darbringen mit Bildern, Musik und Texten. Das anschließende gemütliche Treffen konnte - coronabedingt - nicht stattfinden, aber wir haben für die Besucherinnen eine Kleinigkeit vorbereitet als Ersatz. Es hat unserer ökumenischen Gemeinschaft sehr gut getan, dass wir den Gottesdienst gehalten hatten. Die anschließenden Kommentare über Whatsup haben das bestätigt. Für das nächste Jahre bereiten Frauen aus England, Wales und Nordirland den Gottesdienst vor und er findet wieder in der evang. Kirche in Markt Bibart statt. W. Rüttinger

von Brigitte Wendinger

mehr


  • 17.02.2021

Aschermittwoch

Aschermittwoch in Scheinfeld - Pfarrer Joseph sprach das Gebet zur Spendung des Aschenkreuzes am Altar für alle und streute den Gläubigen Asche aufs Haupt, da unter Corona Bedingungen ein Aschekreuz auf die Stirn nicht möglich war

von Brigitte Wendinger

mehr